Lesung: MigrantMamas – Mama Superstar

Welche Rolle spielt Essen in unserer Biographie? Kann Essen Heimaten verbinden? Eine Lese-Reise um die Welt: Das Buch „Mama Superstar“ führt uns u.a. anderem in das vom Krieg 1950 bis 1953 zerstörte Südkorea, das lebendige Mexiko und den hoffnungsvollen Irak und erzählt persönliche Geschichten starker Frauen. Ebenso erkunden wir Orte, in denen die Töchter der Migrant Mamas groß geworden sind. Wir freuen uns auf die Autorinnen und ihr Projekt!

Mehr Informationen zu den Migrant Mamas unter: mymigrantmama.com

Die Lesung und der Empowerment Workshop werden in Kooperation mit MOZAIQ e.V. realisiert.
Mehr Informationen unter: mosaiq-ev.de

 

Die Veranstaltungsreihe Essbarer Inselpark am Lernort KulturKapelle ist gefördert vom Bezirksamt Hamburg-Mitte.